Allgemein

Wie aus guten Mitarbeitern gute Führungskräfte werden

Wenn es darum geht Führungspositionen neu zu besetzen, kommen in der Regel die zum Zuge, die ihren aktuellen Job am besten beherrschen, kompetent und erfahren sind. Doch nicht automatisch sind die besten Mitarbeiter auch die besten Führungskräfte. Die Herausforderungen an Führungskräfte sind heute andere als noch vor 20 Jahren. Wie man den Wechsel in die neue Funktion am besten unterstützt, weiß Jutta Spittka. Als erfahrener Management-Coach und als Supervisorin berät sie Firmen in Sachen Team- und Führungskräfteentwicklung. In einem Interview erklärt sie, wie man es schafft die neue Rolle zu beherrschen und die nötigen Fähigkeiten zu erlernen.

Zurück